Hof geht mit 3 Mannschaften in die Ligasaison 2022

■ DAMEN AK50, Kapitän Gisela Brückner

■ HERREN AK50, Kapitän Gerhard Braschke

■ HERREN, Kapitän Marian Ludwig

13.10.2012



Starke Hofer Frauen präsentieren sich und den Golfclub Hof großartig

Erst im Stechen verpassen sie knapp den Aufstieg in die 2. Liga.

12.9.2021


Spielberichte

... aus der Feder der Spielerinnen

Match 1: Petra Neder vs Doris Rahm
5&3 Neder

Doris Rahm:

"Ich war glücklich helfen zu können und dabei sein zu dürfen. Petra aus Bad Kissingen war eine sehr angenehme Spielerin und wir hatten Freude. Ich war mit meinem Spiel zufrieden bis auf mein kurzes Spiel, da habe ich leider vieles verschenkt, naja vorbei. Deshalb hat auch meine Gegenspielerin nach 15 Loch das Match verdient gewonnen."

 

 

Match 2: Elke Westenberg vs Dragana Beyer

7&6 Westenberg

 

Dragna Beyer:

"Meine Gegnerin im Matchplay war sehr nett und sehr fair. Mit einem Handicap von 9,9 war sie die stärkste Spielerin der gegnerischen Mannschaft. Bis zu den Grüns konnte ich ganz gut mithalten, aber - die für mich ausgesprochen schwierigen Putts - ließen mir keine Chance das Matchplay zu gewinnen. Trotzdem stehe ich der Damenmannschaft weiter gerne zur Verfügung."

 

 

Match 3: Sonja Herterich vs Heide Zuber
5&4 Zuber

 

Heide Zuber:

"Mein Match empfand ich als sehr entspannt, vielleicht auch weil ich gleich die ersten beiden Löcher gewonnen habe.  Nach 9 Löchern lag ich schon 4 auf wurde dadurch etwas leichtsinnig und verlor die 10. Das kurze Tief überwand ich schnell mit einem Gewinn der 11. Der einsetzende Regenschauen brachte mich etwas außer Tritt. (da wäre ein Caddy von Vorteil gewesen). Mit Lochteilung an der 12 und Gewinn der 13 konnte ich mir einen Sieg 5&4 aufschreiben.

Schade nur, dass wir nicht mit der stärksten Besetzung antreten konnten."

 

 

Match 4: Bettina Kehl vs Jessica Dressel-Kowalzik
2&1 Dressel-Kowalzick

 

Jessica Dressel-Kowalzick:

"Mein Spiel versprach große Spannung,  da meine Gegnerin und ich in etwa die gleiche Spielstärke hatten. Ich erwischte einen guten Start und lag nach 4 Löchern 2 auf. Danach wurde es ein ausgeglichenes Spiel auf recht hohem Niveau, bei dem sich beide Spielerinnen keine Fehler erlauben durften. 

An Bahn 14 lagen wir dann gleichauf,  Loch 15 konnte ich für mich entscheiden, die 16 wurde geteilt. An Loch 17, einem Par 3 mit Penalty Area,  gelang mir mein bester Schlag des Tages: nach nahezu idealer Flugbahn landete mein Ball nach dem Abschlag "tot am Stock" und ich gewann mein Matchplay mit einem Birdie.

Beim anschließenden Stechen durfte ich nochmal antreten. An Bahn 1 gelangen mir 2 brauchbare Schläge, ich lag "PIN-high" zum Putten. Diesen Vorteil konnte ich leider nicht nutzen, meine Mitbewerberin gewann mit 2 starken Putts das Loch und nach diesem 2. Punkt sicherten sich die Damen des GC Bad Kissingen den Aufstieg."

 

 

Match 5: Christine Gleissner vs Susanne Scholl
7&5 Gleissner

 

Susanne Scholl:

"Meine Matchpplaygegnerin war sehr freundlich und entspannt, was mir den Start erleichtert hat. Ich bin ganz gut ins Spiel gekommen und konnte die beiden ersten Löcher teilen. Durch ihre wesentlich längeren Abschläge bedingt hatte sie dann allerdings jedoch meistens die Chance ihren Punkt zu machen. Ich hatte leider kaum die Möglichkeit, ein Loch für mich zu buchen. Insgesamt war ich mit meinem Spiel gar nicht unzufrieden. Sie war die bessere Spielerin und hat verdient gewonnen." 

 

 

Match 6: Ingrid Beminger vs Elisabeth Böttler
5&4 Böttler

 

Elisabeth Böttler:

"Mein Spiel begann für mich sehr gut. Sehr schnell lag ich mit 3 gewonnen Löchern vorne, was jedoch meine angenehme Gegnerin ausgleichen konnte, sodass wir nach 9 Löchern All Square lagen. Das Loch 10, ein Par 3 über den Weiher, konnte ich mit einem ausgezeichneten Schuss übers Wasser auf das Grün für mich entscheiden. Dieser Lochgewinn zusammen mit plötzlich einsetzenden heftigen Regen hat dem Spiel die finale Wende gegeben. Ich konnte weitere 4 Löcher klar für mich entscheiden und gewann das Match mit 5&4.

Beim anschließenden Stechen durfte ich mein Können erneut unter Beweis stellen. Nach einem fabelhaften Abschlag lag ich nach zwei weiteren Schlägen gleichauf mit meiner Konkurrentin am Grün, konnte jedoch leider den wesentlich längeren Putt nicht sofort versenken, was meiner Mitbewerberin mit einem Putt gelang. Der Punkt ging an den GC Bad Kissingen."



GCH Frauen lassen der Konkurrenz keine Chance

4 Siege in 4 Wettbewerben

Der Aufstieg in die 2. Liga ist zum Greifen nahe. Hof ist unter den 8 besten Ligasiegern und spielt am 11. September im Lochspiel um den Aufstieg in die 2. Liga.



Hofer Frauen sind vor dem letzten Spieltag nicht mehr einzuholen

3 Mal erster Platz ist nicht zu toppen



Hof Damen behaupten die Tabellenspitze

Auch nach dem 2. Spieltag ist Hof ganz oben




Der GCH spielt in der Bayerischen Golfliga

Mannschaften in der BGL 2021

24. März 2021

BGV-Präsidium entscheidet, die BGV-Liga 2021 durchzuführen

Download
BGV-Turnierbetrieb 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 305.2 KB

Informationen zur BGV-Liga 2021

Download
BGV-Liga 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.7 KB

Informationen zu BGV-Turnieren 2021

Download
BGV-Turniere 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 414.0 KB


AK 50 HERREN

5. LIGA B

Kapitän Albin Brückner

SPIELTAGE 2021

  • 18.06. GC Hof
  • 09.07. GC Schmidtmühlen
  • 06.08. GC Jura Golf Hilzhofen Team 2


AK 50 DAMEN

3. LIGA B

Kapitän Carmen Baumann

SPIELTAGE 2021

  • 07.05. GA Gut Leimershof
  • 18.06. GC Oberfranken
  • 16.07. GC Pottenstein
  • 06.08. GC Hof


Der Golfclub Hof ist Mitglied in diesen Verbänden, Vereinigungen und Allianzen


KONTAKT

Am Golfplatz 1 | 95185 Gattendorf

E-MAIL: mail@gc-hof.de | TEL: +49 (0) 9281 470 155 | WEB: www.gc-hof.de