BEE-Matchplay Sixes

Was ist das?

Weitere Details

FAQ

 

Wie viele 3er Gruppen gibt es?

Die Anzahl der Gruppen ist von der Anzahl der Teilnehmer abhängig. Anzahl Teilnehmer/3 ist Anzahl Gruppen.

 

Wie werden die 3er Gruppen zusammengesetzt?

Alle Teilnehmer werden in 3 Kategorien nach EGA-Stammvorgabe eingestuft: 1-HCP tief, 2-HCP mittel, 3-HCP-hoch.

Alle Spieler der Kategorie 1 werden den Gruppen zugeordnet indem sie in der jeweiligen Gruppe an Position 1 gesetzt.

Beispiel: Spieler mit dem besten HCP spielt in Gruppe 1 an Position 1, Spieler mit dem zweitbesten HCP spielt in Gruppe 2 an Position 1, usw.

Alle Spieler der Kategorien 2 und 3 werden in der gleichen Weise den Gruppen zugeordnet.

 

Wie erfolgt die Setzung der Spieler in der KO-Runde?

Je Gruppe qualifizieren sich die besten 2 Spieler für die KO-Runde. Alle qualifizierten Spieler werden HCP-aufsteigend nach EGA-Stammvorgabe eingestuft. Der Spieler mit dem besten HCP steht an Nr.1, der Spieler mit dem höchsten HCP steht an letzter Stelle. Sollte nach diesem Verfahren keine 2er Potenz zu erreichen sein, werden Freilose am Schluss des Setzfeldes hinzugefügt.

 

Wie ist das Verfahren bei Ergebnisgleichheit in den Gruppen?

Es erfolgt ein Stechen zwischen den betreffenden Spielern im Zählspielformat über 2 Löcher, beginnend an Loch 15 (HCP6) und Loch 18 (HCP18) mit voller Vorgabe. Sieger ist der Spieler mit dem besten Netto-Ergebnis über die vorgenannten Löcher. Bei anschließend immer noch gleichen Ergebnissen erfolgt eine lochweise Spielfortsetzung (Löcher 15, 18, 15 usw.), bis ein Spieler ein besseres Ergebnis erzielt als sein Mitbewerber. Befinden sich drei Spieler in einem Stechen und ein gleiches Ergebnis an einem Loch wird von zwei Spielern erzielt, so scheidet der dritte Spieler mit höherem Ergebnis aus. Die anderen beiden Spieler spielen so lange weiter bis ein Sieger ermittelt ist. Würde der dritte Spieler ein besseres Ergebnis erzielen als seine 2 Mitbewerber, so wäre er qualifiziert. Die anderen beiden Spieler spielen so lange weiter, bis ein Sieger ermittelt ist, der dann als Gruppenzweiter in die KO-Runde einzieht.

 

Wer spielt in der ersten KO-Runde gegen wen?

Bei einem 8er Spielerfeld (inkl. Freilose) spielen 1:8, 5:4, 2:7 und 3:6.

Bei einem 16er Spielerfeld (inkl. Freilose) spielen 1:16, 4:13, 8:9, 5:12, 2:15, 3:14, 7:10 und 6:11

 

DS-20052020


Der Golfclub Hof ist Mitglied in diesen Verbänden und Vereinigungen


KONTAKT

Am Golfplatz 1 | 95185 Gattendorf

E-MAIL: golfclub-hof@t-online.de | TEL: +49 (0) 9281 470 155 | WEB: www.gc-hof.de