Mehr Nachrichten 2019



PLATZREGELN KENNENLERNEN



DIE DRIVINGRANGE HAT NUN GEFÄLLIGE ENTFERNUNGSMARKIERUNGEN



Auch die anmutigen Greifvögel benötigen Hilfe

Wir haben 3 Julen geschaffen, damit die Greifvögel für ihre Sitzjagd Energie sparen können.

Die weite Landschaft des Golfplatzes ist mit verschiedenartigen Gehölzen durchsetzt - für Greifvögel bestens geeignet zur Nahrungssuche.

Damit helfen die Greifvögel bei der biologischen Schädlingsbekämpfung.



Zum 10. Mal Hochfranken Golftrophy

v.l.n.r.: Christian Mölschl (1. Netto B), Hannes Leucht (1. Brutto Herren), Thorsten Senneke (3. Netto A), Gerhard Schaller (1. Netto A), Anja Schaller (2. Netto A, Nearest-to-the-PIN Damen), Silvia Schneider (1. Brutto Damen), Carolin Schraml (3. Netto B, Longest Driver Damen), Carmen Baumann (2. Netto C), Shawn Schneider (Longest Drive Herren), Petra Friedrich (3. Netto C), Thomas Böttler (1. Netto C, Nearest-to-the-Pin Herren), Rolf Brilla (ProComp, Initiator und Ausrichter sowie Sponsor), Maximilian Bittermann (Sponsor JuCad), Dieter Schelzel (Präsident).


  • Hannes Leucht holt ich die Jubiläums-Trophy mit 3 über Par.
  • Die Damenkonkurrenz entscheidet Silvia Schneider für sich mit 24 Bruttopunkten.
  • Vier Handicap-Verbesserungen können sich sehen lassen (Christian Mölschl 44, Thomas Böttler 40, Carmen Baumann 37, Gerhard Schaller 37.
  • Shawn Schneider trifft den Sweet Spot und jagt den Ball 255 Meter weit auf die Bahn 15.
  • Hof spielt im Durchschnitt 30,3 Netto, Fahrenbach 29,9 - der Pokal bleibt somit in Hof.
  • >>> Alle weiteren Ergebnisse.

10 JAHRE JUBILÄUM FEIERN WAR NACH DER SIEGEREHRUNG ANGESAGT



MARIENBAD vs HOF - ZUM 30. MAL

5 Punkte machen den Sieg aus

Marienbader haben gut Lachen - Hof freut sich mit.



SASCHA HEROLD UND MATTHIAS MÜLLER-TRUNK SIND VIERER CLUBMEISTER HAIDT

VICTORIA FABER IST CLUBMEISTERIN HAIDT - SIE VERTEIDIGT IHREN TITEL

ALEXANDER ZUBER IST CLUBMEISTER



SILVIA SCHNEIDER GELINGT EIN ASS



KONZERT BEGEISTERT 600 BESUCHER



TURNIERSPIELER SPENDEN 2418 EURO



Partner des Golfclubs FABER WOMAN und SANDLER AG richten Turniere aus.



Audi Cup seit 1990 im GC Hof

MOTOR-NÜTZEL IST PARTNER DES GC HOF



MIT HEIMVORTEIL SIEG ÜBER "KÖNIGLICHE"


WÄRSCHTLAMO TURNER

Sascha Herold gewinnt zum zweiten Mal in Folge



Rama Dama Aktion beispielhaft

Frühjahrsputz gibt’s auch auf dem Golfplatz

Es hat mittlerweile schon Tradition, dass Mitglieder des GCH in einer konzertierten Aktion mit Rechen, Astschere oder Grabegabel bewaffnet, beim „Aufräumen“ unseres Platzes helfen.

 

Kürzlich  haben sich 13 fleißige Helfer, trotz frostigem Wetter, gemeinsam mit Pro Roman Slabej und den Greenkeepern an einer Rama dama-Aktion beteiligt und sechs Stunden lang richtig geschuftet, damit für alle Golfspieler unser wunderbarer Platz noch ein ganzes Stück schöner wird.

 

Es wurden Spielbahnränder und Waldflächen von herumliegenden Zweigen, abgebrochenen, größeren Ästen und Reisighaufen freigeräumt und das angehäufte Material weggeschafft. Zu stark wucherndes und störendes Gestrüpp wurde zurückgeschnitten.

 

Das Ergebnis dieses Arbeitseinsatzes zeigt deutlich, die Mühe hat sich gelohnt und alle Golfer werden davon profitieren.

 

Nach dieser anstrengenden Arbeit konnten sich die durchgefrorenen, tüchtigen Helfer bei einer Brotzeit im Clubhaus wieder aufwärmen.

 



Neue Golfregeln seit 2019

Regelbuch im GolfShop erhältlich



Der Golfclub Hof ist Mitglied in diesen Verbänden und Vereinigungen


KONTAKT

Am Golfplatz 1 | 95185 Gattendorf

E-MAIL: golfclub-hof@t-online.de | TEL: +49 (0) 9281 470 155 | WEB: www.gc-hof.de