Sport 2021

Der Sportbetrieb spiegelt den sportlichen Anspruch des Golfclubs Hof wider. Zahlreiche Ereignisse bilden ein attraktives Programm für alle Handicapklassen und Altersgruppen.


Hof geht mit 3 Mannschaften in die Ligasaison 2022

13.10.2021

■ DAMEN AK50, Kapitän Gisela Brückner

■ HERREN AK50, Kapitän Gerhard Braschke

■ HERREN, Kapitän Marian Ludwig



Turniersaison wird verlängert. Piazza Verde Showdown 14.11.

8.10.2021

Das Clubrestaurant "Piazza Verde" um Aneta Maiolino präsentiert das neue Turnier in einem außergewöhnlichen Format.



Der "Grüne Platz" hat erstmals einen Platzrekord

6.10.2021

Im Rahmen eines Men´s Days wurde erstmals der Platz BB 10-18 (zwei Mal die Löcher 10-18) gespielt. Klar, dass es einen Platzrekord geben mußte.

59 spielte Marian Ludwig auf dem Par 66 Platz. Damit gewann er nicht nur das Turnier, er sicherte sich auch den dritten Platzrekord innerhalb zehn Wochen:

  • ROT (Par 70): 67, 30.6.2021
  • GELB (Par 72): 68, 29.8.2021
  • GRÜN (Par 66): 59, 6.10.2021


Restprogramm Turniere 2021

4.10.2021

Turniersaison wird verlängert

Piazza Verde Showdown findet voraussichtlich am 14.11 2021 statt.



Marian Ludwig ist Masters Champion 2021

3.10.2021

Marian Ludwig stellt seinen eigenen Platzrekord mit 68 ein und gewinnt die Champions Trophy nach 2011 zum zweiten Mal.

 

Damit holt er sich 2021 das große Triple: Clubmeister GC Hof, Clubmeister GC Haidt und Masters Champion. Mehr geht nicht.

Titelverteidiger Sascha Herold wählte nicht nur das Masters Dinner aus, auch die Zubereitung trug seine Handschrift und die seiner Frau: Soljanka, Nudeln nach vogtländischer Art und Tiramisu



33. Clubmeisterschaften 2021

3. bis 5. September 2021


Victoria Faber und Marian Ludwig meisterlich

Victoria Faber (75 und 82),

Marian Ludwig (70 und 68)

Die 33. Clubmeisterschaften haben würdige Sieger

Carolin Schrenk, Silvia Schneider, Victoria Faber, Leopold Müller-Trunk, Matthias Müller-Trunk, Marian Ludwig, Jürgen Mäusbacher

Sascha Herold und Victoria Faber verteidigen Vierer Titel

Sie spielen 77, nur zwei Schläge mehr notieren Hannes Leucht und Leopold Müller-Trunk



14 Jahre alter Platzrekord gefallen

Marian Ludwig knackt den Platzrekord mit einer 68

Mit diesem großartigen Ergebnis sichert sich Marian Ludwig den Titel des Clubmeisters des Golfclubs Haidt.

Nach 9 Löchern Par, mit 2 Bogeys und 2 Birdies, folgte der Schlussspurt auf den letzten 6 Löchern mit einem lupenreinen Ergebnis von 4 unter.

Gratulation!

 

14 Jahre alter Platzrekord gefallen
Im Oktober 2007 spielte Matthias Müller-Trunk, kurz vor seinem achten Clubmeistertitel, Platzrekord mit einer 70.

Eingestellt wurde die seinerzeitige Bestmarke 2016 von Hannes Leucht und vor 14 Tagen von eben dem aktuellen Titelträger, Marian Ludwig.

 



Vorgaben-Nachweis aus dem Internet

 Die Handicapabfrage im Internet unter www.golf.de dient als offizieller Vorgaben-Nachweis. Für den einzelnen Golfer bedeutet das, sein Handicap weltweit per Internet abrufen und ausdrucken zu können. Das Mitführen des Vorgaben-Stammblatts ist nicht erforderlich. Der zweisprachig verfasste Erklärungstext ermöglicht den weltweiten Nachweis.








14 Turniere stehen 2021 auf dem Programm

Highlights; FABER Cup und SANDLER Cup

World Handicap Index ersetzt EGA-Vorgabe



Wissenswert für die Golfrunde

Download
Turnierbedingungen-Rahmenausschreibung und Platzregen (1.9.2021)
Turnierbedingungen-Rahmenausschreibung G
Adobe Acrobat Dokument 510.5 KB

Auszug aus dem Schutz- und Hygienekonzept der Golfanlage Hof

Bedeutung für den Turnierbetrieb

Ab 1. September 2021

  • Flaggenstock
    Es wird zum Infektionsschutz empfohlen den Flaggenstock beim Spielen eines Lochs nicht aus dem Loch zu entfernen.

    Wird er dennoch entfernt, so darf der Flaggenstock nur mit Handschuh oder Handtuch bedient werden.
  • Künstliche Gegenstände (bewegliche Hemmnisse)
    Künstliche Gegenstände auf dem Golfplatz dürfen nur mit Handschuh oder Handtuch angefasst werden.
  • Bunkerrechen
    Es wird zum Infektionsschutz empfohlen, Bunkerrechen nicht zu verwenden.

    Ist die Lage des Balls durch unzureichendes Einebnen des Sands durch andere Spieler beeinträchtigt, darf der Ball straflos markiert, aufgenommen, gereinigt und innerhalb einer Schlägerlänge bessergelegt werden. Nach dem Schlag ist der Bunker mit den Füßen oder dem Schläger bestmöglich einzuebnen.

    Werden Bunkerrechen dennoch verwendet, so dürfen Rechen nur mit Handschuh oder Handtuch angefasst werden.
  • Scorekarte
    Es wird empfohlen, die Ergebnisse mit der qualifizierten elektronischen Scorekarte (QeSC) über das Mobiltelefon zu erfassen.

    Wird eine physische Scorekarte verwendet, darf der Spieler seine eigenen Ergebnisse auf der Scorekarte erfassen, es ist nicht erforderlich, dass der Zähler dies tut. Es muss jedoch zumindest eine mündliche Bestätigung des Zählers erfolgen. In diesem Fall unterschreibt der Spieler seine eigene Scorekarte und reicht diese ein.





Der Golfclub Hof ist Mitglied in diesen Verbänden, Vereinigungen und Allianzen


KONTAKT

Am Golfplatz 1 | 95185 Gattendorf

E-MAIL: mail@gc-hof.de | TEL: +49 (0) 9281 470 155 | WEB: www.gc-hof.de